Home FAQ

FAQ

Lederqualität:
Laut Hersteller wird das Leder OHNE die Verwendung von PCP/DMF-haltigen Chemikalien hergestellt. Die Lederetiketten sind frei von toxischen AZO-Farbstoffen und Koservierungsmitteln sowie frei von Chrom VI gemäß deutschen Gesetzen.

Die Stärke des Leders beträgt ca. 0,9 - 1,2 mm

Herstellung der Labels:

Die Lederlabels werden präzise lasergraviert und ausgeschnitten. Dadurch kommt es zu Verfärbungen der Außenkanten die am Anfang noch leicht abfärben können. Das ist produktionsbedingt und kein Mangel.
Wenn weiße Labels verschmutzt aussehen, kann man sie ganz leicht mit einem feuchten Tuch abwischen.

In welchen Farben sind die Labels erhältlich?

Alle 15 Standardfarben sind hier abgebildet. Andere Farben gerne auf Anfrage.
Als Standardfarben für Lederlabels haben wir folgende für dich vorrätig:
braun, weiß, hellgrau, rot, rosa, flieder, lila, hellblau, blau, mint, türkis, gelb, bronze, silber und mittelbraun.

Wie kann ich bezahlen?
Nach der Bestellung erhälst du eine automatische Bestellbestätigung.
Bitte überweise dann den Betrag auf unser Konto oder per PayPal an info@1000fiori.de

Wie lange dauert die Produktion?
Nach Zahlungseingang beginnen wir mit der Produktion deines Lederlabels und verschicken so schnell wie möglich per Brief oder MaxiBrief mit der Deutschen Post.
Die Herstellungszeit dauert ca. 1 – 3 Tage, die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1 – 2 Tage.
Falls dein Auftrag sehr eilig ist, hinterlasse uns bitte einen Hinweis im Kommentarfeld und wir versuchen deinen Terminwunsch soweit möglich einzuhalten.

SnapPap:


Wie kann SnapPap gewaschen werden?
SnapPap kann in der Waschmaschine bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Es wird empfohlen, es bei 40 Grad und mit normalem Waschmittel (Pulver oder flüssig) ohne Weichspüler zu waschen.
Durch das Waschen wird es weicher und lässt sich besser verarbeiten. Außerdem erhält es dadurch die typische Lederoptik.